Hydraulische Druckübersetzer / Druckverstärker

Auf unseren Internetseiten finden Sie nur einen kleinen Teil der lieferbaren Druckübersetzer. Ein großer Teil der ausgelieferten Druckübersetzer wird auf Kundenwunsch geplant und gefertigt. Oftmals handelt es sich um Modifikationen von Standard- Druckübersetzern bezüglich Übersetzungsverhältnis, Hubvolumen, Material für die medienberührten Teile, Temperiermöglichkeit oder besondere Anschlüsse.

Ein Druckübersetzer (auch Druckverstärker) ist eine Freikolbenmaschine mit einem Antriebskolben und einem Arbeitskolben, welche starr miteinander verbunden sind. Die Kräfte und Hublängen beider Kolben sind gleich. Bei Druckübersetzern wird in der Regel der Druck von einem niedrigen Antriebsdruck in einen höheren Arbeitsdruck verstärkt. Die Druckverstärkung ist dabei umgekehrt proportional zum Verhältnis der Kolbenflächen. Allerdings reduziert sich das Arbeitsvolumen im Übersetzungsverhältnis zum Antriebsvolumen.

Unsere hydraulisch angetriebenen Standard- Druckübersetzer sind für den Antrieb durch übliche Hydraulikkomponenten mit Arbeitsdrücken zwischen 200 bar und 350 bar ausgelegt. Der Antrieb der Druckübersetzer kann jedoch nicht nur hydraulisch, sondern mit fast jedem beliebigen Medium und Druck erfolgen. Unsere druckluftbetriebenen Druckübersetzer finden Sie auf unserer Internetseite hier.

Druckuebersetzer-Druckverstaerker-4000-bar.jpg
Druckuebersetzer-hydraulisch-2500-bar.jpg
Funktion-Prinzip-Druckuebersetzer.jpg
Druckuebersetzer-hydraulisch-10000-bar.jpg
Aufbau-Druckuebersetzer-6000-bar.jpg
Dichtung-Druckuebersetzer-6000-bar.jpg
Zubehoer-Hydroforming-Druckuebersetzer-Druckverstaerker-4000-bar.jpg

Für Anwendungen, bei denen das Sekundärmedium im Verhältnis zum Primärmedium mit niedrigerem Druck und höherem Hubvolumen benötigt wird, liefern wir als Sonderform auch Druckuntersetzer.
Eine weitere Sonderform der Druckübersetzer sind Medientrenner. Sie haben meist ein Übersetzungsverhältnis von 1:1. Medientrenner werden benötigt, wenn auf der Sekundärseite andere Prozessmedien (z.B. agressive Medien) oder Prozessbedingungen (z.B. sehr hohe oder niedrige Temperaturen) als auf der Primärseite eingesetzt werden sollen.
Unsere Druckübersetzer (Druckverstärker) haben dank ihrer ausgereiften und bewährten Konstruktion kürzeste Wartungszeiten und niedrige Wartungskosten. Der kompromisslose Einsatz hochwertiger Werkstoffe und Fertigungstechnologien ermöglicht überdurchschnittlich lange Standzeiten. Dustec Druckübersetzer haben auf Grund ihrer speziellen Dichtungskonstruktion einen äußerst geringen Stick-Slip-Effekt und erlauben eine hervorragende Reproduzierbarkeit beim Erreichen der Zieldrücke.

Als Spezialist für Hochdrucktechnik produzieren wir auch Druckübersetzer für höchste Drücke bis 15.000 bar. Unsere Hochdruckübersetzer werden weltweit für die unterschiedlichsten Hochdruckanwendungen, wie Hydroforming, Autofrettage oder auch für die Druckerzeugung für isostatische Pressen eingesetzt.

Lieferprogramm
Optionen
  • Wegmeßsystem berührungslos (je nach Druckübersetzerbauart innen oder außen montiert), elektrischer Anschluss nach Kundenwunsch (z.B. 0-10V, 4-20mA, SSI, Profibus...)
  • Endlagendetektierung
  • Ausrüstung mit Selbstspann - Muttern, Montage/ Demontage ohne Spezialwerkzeug.
  • Ausrüstung mit Hochdruck-Verteiler, Füllventil, Einlassventil, Hochdruck-Absperrventil pneumatisch/ hydraulisch angetrieben, Hochdruck-Sicherheitsventil, Hochdruck-Überströmventil etc.
  • Medienberührte Komponenten rostfrei ausgeführt
  • Hochdruckkomponenten autofrettiert
  • Hochdruck – Arbeitsteil mehrschalig geschrumpft
  • Lieferung von kompletten Druckerzeugeraggregaten mit Hydraulikaggregat, Proportional- oder Servoventilen, Steuerung
  • weitere Hochdruckkomponenten, wie z.B. Rohrleitungen, Fittinge, Ventile, Vorpumpen
  • Hydraulische Anschlüsse primär - SAE, G-, Sonderabmessungen für Hydraukikblöcke
  • Hydraulische Anschlüsse sekundär - beliebige Hochdruckanschlüsse nach Kundenwunsch